Vorsicht bei Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach!

2. Februar 2021

Die Installation einer PV-Anlage auf dem Dach ist eine vorausschauende Investition in die Zukunft. Was leider oft vergessen wird: Auch das Dach auf dem die Anlage errichtet wird, muss vorausschauend begutachtet werden.

Oft werden Anlagen auf alten Dächern gebaut, deren Lebensdauer die der vorhandenen Dacheindeckung deutlich überschreitet. Sollte die Dacheindeckung unter einer PV-Anlage kaputt werden, ist eine Sanierung sehr aufwändig, da die gesamte Anlage demontiert und nach der Dachsanierung wiedermontiert werden muss.

Neben dem Alter bzw. der Lebensdauer des Daches ist auch die Statik des Hauses ein Faktor, den man bei der eventuellen Montage einer Photovoltaikanlage berücksichtigen muss.

Deshalb empfiehlt es sich, vor der Installation einer PV-Anlage auch einen Dach-Check durch einen Fachmann durchführen zu lassen.

Zurück zur Übersicht